Huiuiui, was haben wir denn hier?! Ein Märzenbier mit einer ordentlichen Ladung Ingwer (16%). Heraus kommt eine echte Geschmacksexplosion, die einem großartig die Ingwernoten um die Ohren haut. Einfach nur lecker und nicht gerade wenig scharf!